Wir alle wissen nicht, wie alt wir werden. Wir alle wissen nicht, was uns das Leben noch bringt. Viele von uns eint die Angst vor Fremdbestimmung im Alter. Kein Thema ist mit so vielen Mutmaßungen und Befürchtungen besetzt, wie die Möglichkeit, an Demenz zu erkranken. Darüber informieren wir.

Und dann? Was passiert mit dem Vermögen? Zukunftssichernde Entscheidungen können frühzeitig getroffen werden, bestehende Ängste reduzieren und Lebenssicherheit im Alter schaffen. Darüber informieren wir Geldanleger und Sparer.

Geld und Vermögen wächst aus Vertrauen. Der Umgang mit Demenzbetroffenen und deren Angehörigen in Finanzdienstleistungsunternehmen muss achtsam, sensibel, wertschätzend und auch selbstverständlich sein. Darüber schulen und informieren wir Berater aus Finanzdienstleistungsunternehmen.

Vermögen schafft Sicherheit. Wissen schafft Sicherheit. Entscheiden schaffen Sicherheit. Wir schaffen Sicherheit, frühzeitig.

Bildschirmfoto 2016-03-06 um 13.56.17